SV Fortuna Ballenstedt


Direkt zum Seiteninhalt

Talentstützpunkt

Infos

Fortuna wird zum Talentstützpunkt

Am Dienstag, den 15.09.2009, fand in Halle die Konferenz Nachwuchsleistungssport des VVSA statt.
Neben der Benennung der Leistungsstützpunkte Halle, Staßfurt und Bitterfeld-Wolfen wurden auch die Talentstützpunkte festgelegt. Unser Verein wurde für 2009 und 2010 berufen.

Ziel ist es, als leistungssportorientierter Verein, die Nachwuchsarbeit in den nächsten Jahren zu steigern und auszubauen und damit ein langfristig hohes Niveau zu fördern. Die jungen Talente können somit in Ballenstedt oder im Leistungsstützpunkt Staßfurt unter Zusammenarbeit mit dem Landestrainer Torsten Multischewski trainiert werden.
Aus unserem Verein spielt derzeit Ralf Wendrich in der Landesauswahlmannschaft Jahrgang 93/94.Aus dem gleichen Jahrgang wird Julius Geschke gesichtet.Ebenfalls zum Probetraining der Landesauswahl eingeladen, sind die 13-jährigen Spieler Jan Grimm und Roderic Preuß, die schon der U18-Mannschaft Ballenstedts angehören.

Zwei Jahre waren die U18 Mädchen Sarah Seifert und Dunja Doll in der Landesauswahl, entschieden sich in der letzten Saison jedoch aufzuhören und spielen nun die 2. Saison bei der 1.Damenmannschaft mit.Einige hoffnungsvolle Talente sehen die Trainer außerdem in den Mannschaften U13 und U14 weiblich.

von links nach rechts: Ralph Hüller -Vizepräsident Sport, Reik Doll und Theo Struhkamp -VVSA Präsident


Jugendtrainer des SV Fortuna Ballenstedt


obere Reihe von links nach rechts
: Reik Doll; Ralph Kalisch; Torsten Franke; Uwe Kalisch

untere Reihe von links nach rechts: Sylvia Hövelmann; Gabi Franke; Marta Dorst



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü